Corona-Homeschooling-Serie (#5): Videobeispiele für Distance Learning im Fach Mathematik

Distance Learning im Fach Mathematik

In diesen 3 Clips erhalten Sie Einblick ins Distance Learning im Fach Mathematik an der Ober- und Mittelstufe der ITSmove.

Andreas Kögel, Sekundarlehrer an der ITSmove, beschäftigt sich gerade mit seinen Schülerinnen und Schülern mit den Themen der «Raumgeometrie». Die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe arbeiten daran, einfachere Pläne und Ansichten von 3-dimensionalen Würfelkörpern zu verstehen. Im Moment können sie die Holzwürfel vor Ort nicht benutzen. So kommen digitale Hilfsmittel zum Einsatz: wie z.B. Minecraft. Der Lehrplan baut in Sekundarstufe auf diesen Themen auf und geht dann einen Schritt weiter in die Bewegung von räumlichen Körpern. Über Meet klärt Andreas Kögel inhaltliche Fragen.

 

Videobeispiel 1: Andreas Kögel nutzt Meet, um inhaltliche Fragen zum Thema Raumgeometrie zu besprechen.

 

 

Videobeispiel 2: Ein Schüler verwendet Minecraft, um Pläne und Ansichten von 3-dimensionalen Würfelkörpern darzustellen

 

 

Videobesipiel 3: Im Fach Matheamtik verwendet die ITSmove die Webplattform des LMVZ

Im Fach Mathematik verwendet Andreas Kögel vor allem die Webplattformen des Lehrmittelverlages des Kanton Zürich. Diese Plattformen sind gut gestaltet und stehen mit den Tablets immer zur Verfügung. Folgendes Beispiel zeigt, wie diese Webplattform aufgebaut ist, und wie sie praktisch angewendet wird.

Comments are closed.