LifeTalk mit Andreas Herzog

«Das Leben als Geschichte erzählt…,

… das war super spannend!», findet Marvin.

Am Dienstag 18. Februar 20 hatten wir einmal mehr einen spannenden LifeTalk Gast bei uns an der Schule: Andreas Herzog. Andreas Herzog ist Captain bei der SWISS und Gründer einer mobilen Zahnklinik für Flüchtlinge in Jordanien (NOIVA Health).

Packend erzählt Andreas Herzog aus seinem Leben, von seinen Schritten, von seinen Entscheidungen, und wie er es geschafft hat, bereits einen Teil seiner Träume zu verwirklichen. Mit seiner erfrischenden und ermutigenden Art nimmt Andreas  uns mit auf die spannende Reise durch sein junges und intensives Leben. Er wird Captain bei der SWISS und verwirklicht eine mobile Zahnklinik mit dem Herzenanliegen, Orte zu schaffen, an denen Menschen an Körper, Seele und Geist gesund werden können. Viele Herausforderungen pflastern den Weg bis diese Ziele erreicht sind. So muss er sich beispielsweise vielen Herausforderungen stellen, um in Jordanien eine Zahnklinik für Menschen in Not aufzubauen. Er erzählt von den kleinen und grossen Schritten, von Erfolgen und Enttäuschungen. Und wie er damit umgegangen ist. Mutig haben die Schülerinnen und Schüler Fragen gestellt. Auch die Unterstufenschülerinnen und -schüler sind mit voller Aufmerksamkeit bei der Sache.

Hier ein Ausschnitt der Rückmeldungen der Schülerinnen und Schüler:

  • Man sollte seine Ziele niemals aufgeben, auch wenn andere sagen, dass man es nicht schafft.
  • Man kann alles erreichen.
  • Man sollte selbstbewusst sein und an sich selber glauben.
  • Es ist wichtig, seinen Träumen zu folgen und nicht aufzugeben.
  • Richtige Freunde sind als Unterstützer an der Seite wertvoll.
  • Für jeden Traum braucht es einen Träumer.
  • Immer auf das Positive hören und nicht das Negative ernst nehmen.

 

Comments are closed.