Wir nutzen SMARTEST, die interaktive Lernapp!

Wir sind in den Startlöchern…

Seit mehr als einem Jahr arbeiten wir mit SMARTEST zusammen. SMARTEST hat sich zum Ziel gesetzt, Lernen intuitiv, spielerisch und an die heutige Technlogie angepasst zu ermöglichen. Wir hatten als Schule das tolle Privileg, bei der Entwicklung der App nahe dabei zu sein. Unsere Feedbacks und Erfahrungen durften wir immer einbringen. Über diesen spannenden Zeitraum hat sich die App ernorm weiterentwickelt. Wir sind begeistert, Teil dieses Projektes zu sein und schon bald die App vollumfänglich nutzen zu können.

SMARTEST nutzt künstliche Intelligenz, um interaktive Übungen aus den Unterrichtsmaterialien zu erstellen. Damit spart die Lehrperson viel Zeit und kann sich vermehrt ihren Schülern widmen. Dies entspricht genau unserer Philosophie. Viele unserer SchülerInnen sind motiviert, die unterhaltsamen und interaktiven Lernübungen zu nutzen. SMARTEST ist zudem auf die Lernbedürfnisse eines jeden einzelnen SchülerIn zugeschnitten. Das interaktive Lernmaterial kann in verschiedenen Formaten genutzt werden: Karteikarten, Multiple Choice, Drag & Drop

Tabea Ziener, unsere Sekundarlehrperson, ist in diesem Projekt federführend. Sie hilft, die App in unserem Schulalltag zu implementieren. Wir freuen uns reisig auf den Start und wenn’s dann richtig losgeht.

 

Jetzt die Weichen für die Zukunft stellen!

Noch auf der Suche nach der passenden Privatschule für Primarschule oder Sekundarschule in Winterthur fürs Schuljahr 2024/25?

Wir haben noch wenige freie Schulplätze.

Gerne zeigen wir Ihnen die Schule jederzeit. Nehmen Sie mit Claudia Augstbuger telefonisch Kontakt auf (076 355 77 02), um eine persönliche Schulbesichtigung zu vereinbaren.